25.02.2020

G-I | Hallenkreismeister der Saison 2019/2020

Von Tobias Heisig

Siehe da siehe da, nach einjähriger Pause ist der Pokal wieder da und in den Händen des FC Erfurt Nord. Wie immer mussten die Kleinsten der Erfurter ziemlich früh zur Endrunde - Beginn 8:30 Uhr - in Weißensee antreten, aber gut.

Beim ersten Spiel gegen die ESV Lok noch leicht nervös und trotzdem ein tolles 0:0 zum Start. Dann kam es im Spiel gegen die SG An der Lache, die leider sehr ersatzgeschwächt antreten mussten, zu einem 5:0 Ergebnis. Mit dem FC Gebesee ein bekannter Gegner aus der Zwischenrunde im dritten Spiel, kam es dann zu einem umkämpften Spiel - wie immer gegen diese Mannschaft in dieser Saison - und setzten uns mit 3:0 durch.

Im vierten und letzten Spiel der HKM ging es dann aus vielen anderen Hallenturnieren der Saison bekannten FC Borntal II. Dieser Gegner ist uns bestens bekannt, wenn auch eher die 1. Mannschaft mit immer bissigen Duellen und setzen uns mit 6:0 durch.

Am Ende macht dies zum Ergebnis, der FC Erfurt Nord siegt knapp durch das Torverhältnis von 14:0 Toren gegenüber der ESV Lok ( 10:1 ). In unseren Augen trotzdem ein völlig verdienter Sieg der kleinsten des FC Erfurt Nord und in diesem sinne herzlichen Glückwunsch zum Sieg der HKM Jungs.

Eure Trainer und liebenswerten Eltern. Wir sind MEGA MEGA STOLZ auf euch.