06.11.2019

F-I | SV Empor Erfurt - FC Erfurt Nord | 0:1 (0:1)

Von Phillip Mühe

Dieses Spiel hatte Spannung ohne Ende. Von der 1. Minute an mussten die Nord jungs feststellen das es ein sehr schweres Spiel wird.

Empor hat es ihnen in der 1. Halbzeit auch sehr schwer gemacht, aber das Glück war in den Händen der Nordler, da Empor ihre Chancen nicht nutzen.

In der zweiten Halbzeit sollte es noch eine Stufe spannender werden. Man konnte zwar in der 24. Minute den erlösenden 0:1 Führungstreffer durch Anton Köthe erzielen, doch Empor lies nicht locker und die Nord Abwehr kam mal richtig ins Schwitzen durch das starken Pressing. Die hat sich aber nicht aus der Ruhe bringen lassen und man konnte als geschlossenes Team das 0:1 nach Hause bringen und hat sich die drei Punkte gesichert.

Ein Danke für den F2 Spieler Ben-Anis Bengsch, der uns ausgeholfen hat, da uns einige Spieler erkrankt ausgefallen sind.