01.10.2019

E-II | Rückblick auf die vergangenen Spiele

Ein kurze positiver Rückblick auf die vergangenen Spiele

Diese Saison rückt der Focus auf den Tabellenplatz noch weiter in den Hintegrund, als er es schon in den F-Junioren war. Die nächsten Jahre werden anspruchvoller sein (als E1 Kreisoberliga 20/21, als D2 verkürztes Großfeld 21/22), sodass diese Saison jeder einzelne Spieler soviele Einsatzmöglichkeiten bekommt wie möglich. Das dadurch erwartete Erfolgerlebnisse ausbleiben könnten nehmen wir in Kauf.

 

Die ersten beiden Spiele gingen mit 0:1 (Witterda) und 1:5 (Marbach) zwar verloren, spieltechnisch war man aber das besser Team, hatte jeweils genügend Chancen, um das Spiel zu gewinnen. Die offensive Spielweise öffnet natürlich dem Gegner Konterchancen, welche aber in Kauf genommen werden.

Es folgten Siege gegen Stotternheimn (5:1), An der Lache (8:0) und 6:5 in einem schon fast skandlösem Spiel gegen die Eintracht.

 

In allen Spielen konnte man mit den gezeigten Leistungen der Spieler zufrieden sein. Zusätzliche "Wochenausflüge" zu Funinio-Festivals (RWE, Niederzimmern) geben den Jungs weitere Einsatzzeiten und somit Spielpraxis.

 

Im Spiel gegen die U10 des RWE versuchte man auch mitzuspielen und den Gegner unter Druck zu setzen. Das klappte so gut, das wir genügend Torchancen hatten, um mehr als die 2 Treffer beim 2:7 zu erzielen. Topleistung!

 

Bemerkenswert ist auch die Tatsache, das wir bis auf ganz wenige Ausnahmen immer vollzählig beim Training sind. Und das macht sich in der Entwicklung bemerkbar.