15.09.2019

D-II | FC Erfurt Nord II - FSV 06 Kölleda I | 1:4 (1:1)

Von Tim Ranze

Von Anfang an waren beide Mannschaften konzentriert und versuchten Chancen zu kreieren.

Nach einem Fernschuss ging Nord mit 1:0 in Führung.

Der Gegner aus Kölleda ließ sich nicht unterkriegen und arbeitete am 1:1. Dieses fällt dann kurz vor der Halbzeitpause

In Halbzeit Zwei kommt Nord gut zurück und versucht sich am 2:1. doch durch einen Handelfmeter gehen die Gäste überraschend in Führung. Sichtlich negativ macht dich die gegnerische Führung bei Nord bemerkbar, denn sie werden immer unkonzentrierter. So schießen die Gäste nach einem Konter das 3:1. Kurz vor Schluss gibt sich Erfurt Nord geschlagen und Kölleda gewinnt verdient mit 1:4.