09.04.2019

C-I | SG WSG Thür. Wald Zella-Mehlis – FC Erfurt Nord | 3:4 (1:3)

Von Danny Böhm

Unsere C1-Junioren konnten mit einem 4:3 Auswärtssieg in Zella-Mehlis den entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt meistern.

Mit 12 Punkten Vorsprung und dem deutlich besseren Torverhältnis auf den ersten Abstiegsplatz sicherte sich der FC Erfurt Nord bei noch 4 ausstehenden Spieltagen vorzeitig den Verbleib in der Verbandsliga der C-Junioren.
Bei bestem Fußballwetter entwickelte sich ein offenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Dabei zeigte sich der FC Erfurt Nord in der ersten Hälfte abschlussstärker als der Gastgeber, welcher mehrfach am stark haltenden Lio im Tor des FC Erfurt scheiterte. Somit ging es nach Toren von Marco, Adrian und Sebastian und einem Gegentor mit einer 3:1 Führung in die Pause.

Nach der Pause verkürzte der Gastgeber durch einen Elfmeter auf 2:3 bevor erneut Adrian mit seinem zweiten Tor den alten Abstand wiederherstellte. In Nachspielzeit wurde es dann nochmal hektisch, da Zella-Mehlis in der letzten Spielminute den Anschlusstreffer erzielen konnte und nun alles nach vorne warf. Unser Team überstand aber die Nachspielzeit und feierte verdient den hart erkämpften Sieg und den Klassenerhalt.