06.05.2019

C-I | FC Erfurt Nord – SSV 07 Schlotheim | 2:1 (2:0)

Von Danny Böhm

Unser Team konnte mit dem 3. Sieg in Folge den Platz im Tabellenmittelfeld weiter festigen und schaut bei noch 3 ausstehenden Spielen und einem Punkt Rückstand auf Platz 4 nun in das obere Tabellendrittel.

In einer ausgeglichenen 1. Halbzeit konnte der FC Erfurt Nord nach 4 Minuten bereits die frühe Führung bejubeln, Colin konnte nach einem gravierenden Fehlpass im Spielaufbau der Gäste das 1:0 erzielen. In der 25. Minute dann eine ähnliche Situation, erneut verloren die Gäste den Ball im Spielaufbau und Ozan vollendete zum 2:0.

Auch in der zweiten Halbzeit fanden die Gäste aus Schlotheim kaum Mittel und Wege in unseren Strafraum, was vor allem der hervorragenden Laufarbeit und taktischen Disziplin des gesamten Teams bei gegnerischen Ballbesitz zu verdanken war. Erst nach dem Anschlusstreffer der Gäste kurz vor Spielende wurde es nochmal kritisch. Schlotheim drängte nun auf den Ausgleich, aber der FC Erfurt Nord verteidigte mit Geschick und etwas Glück die knappe Führung.