20.08.2019

C-I | FC Erfurt Nord - Schott Jena | 7:0 (5:0)

Von Danny Böhm

Thüringen Pokal - 1. Runde | Zum Start in die neue Saison spielte unsere Mannschaft in der 1. Runde des Thüringen-Pokals in der heimischen Grubenstraße gegen Schott Jena und konnte mit einem überzeugenden 7:0 Sieg in die nächste Runde einziehen.

Dabei zeigte der FC Erfurt Nord vor allem in der ersten Halbzeit eine gute Leistung und führte zur Pause verdient mit 5:0. Nach 11 Minuten ging unser Team durch ein Tor von Mohammed in Führung und konnte in der Folge weitere Chancen rausspielen, welche zunächst ungenutzt blieben. In der 21. Minute erzielte dann Adrian mit einem sehenswerten Treffer das 2:0 und der FC Erfurt Nord drehte bis zur Pause nun mächtig auf. In der 27. Minute konnte Wahid auf 3:0 erhöhen und bereitete kurz darauf auch das 4:0 durch Stanislav stark vor. Den Schlusspunkt in der der 1. Halbzeit setzte erneut Mohammed mit seinem 2. Treffer im Spiel.

In der zweiten Hälfte blieben die Gäste aus Jena weiter harmlos und unser Team lies aufgrund der deutlichen Führung nun auch zu häufig das Tempo und die Genauigkeit bei eigenem Ballbesitz vermissen. Trotzdem reichte es noch zu zwei weiteren Toren, wobei Adrian das 6:0 in der 64. Minute erzielte und in der Schlussminute nochmal für Ansar auflegte, welcher dann den Endstand erzielen konnte.