13.05.2019

A-I | FC Borntal Erfurt - FC Erfurt Nord | 0:3 (0:0)

Beide Mannschaften gingen ersatzgeschwächt, Nord mit grade mal 11 Spielern, Borntal immerhin mit 1 Wechsler in das Spiel.

Trotzdem entwickelte sich ein munteres und durchaus ansehnlich Spiel. Nord im ungewohnten 3-4-3 System spielend, hatte auch die ersten Möglichkeiten, die aber nicht zielstrebig ausgespielt wurden. Borntal hielt dagegen und man ging torlos in die Kabine.

Zu Beginn der 2. Hälfte ein Ecke für Nord, die Tim Baumgarten zum 0:1 (46.) aus dem Gewühl heraus veredelte.
Danach ein offener Schlagabtausch mit Chancenvorteilen für Borntal, dich etwas Glück und ein gut aufgelegter Shadab Safa im Nord-Tor verhinderten den durchaus verdienten Ausgleich.
Nord stand etwas tiefer und verlegte sich aufs kontern, welches in der 87. min (Ibrahima Diallo) und in der 90. min (Yousef Alalli) zum 0:3 Endstand sorgte.