25.03.2019

A-I | FC 1921 Gebesee - FC Erfurt Nord | 2:2 (2:0)

Von Mirko Spangenberg

Mangelnde Einstellung, keine Ordnung in Offensiv- und Defensivaktionen

Mangelnde Einstellung, keine Ordnung in Offensiv- und Defensivaktionen führten zu einen völlig verdienten Pausenstand von 2:0 ( 8. min. / 37. min.) der Gastgeber.

Die klare Ansprache in der Pause und auch die eigenen Ansprüche münzte Nord in der zweiten Hälfte in Zählbares um, ohne wirklich zu überzeugen.
Der Anschluss zum 2:1 (47. Lyubenov) und der Ausgleich zum 2:2 (80. Shabir Safa) waren noch die lichten Momente an diesem Tag.
Mit einer roten Karte, vielen Nicklichkeiten und undisziplinierten Verhalten hatte Nord auch nicht mehr verdient.