28.01.2016

Vereinseigenes Neujahrsturnier in der Riethsporthalle

Das allgemeine Résumé des diesjährigen Hallenturnieres lautet schlicht und ergreifend: Wieder ein Stück besser als schon das Vorherige.

An beiden Tagen konnten Nord-Mannschaften in fußballerischer Sicht Höhepunkte setzen. So gelang es der G-I an Tag eins und der D-I an Tag zwei ihr Turnier zu gewinnen.

Auch erwähnenswert, die Beteiligung der Nachwuchsmannschaften des FC Erfurt Nord am Projekt Kumpelkiste des FC Schalke 04. Zehn davon wurden während des Turniers eingesammelt und mittlerweile übergeben.

Auch für das leibliche Wohl war wieder gesorgt. Die Kaffeemaschine lief im Dauerbetrieb und es wurden neben den üblichen Dingen wie Wiener diesmal auch fleißig Nutella-Brötchen geschmiert. Die köstlichen Kuchen, die netterweise einige Muttis gezaubert hatten, waren auch in Windeseile verkauft.

Zurückblicken können wir auf ein, von unserem Jugendkoordinator Stefan Heiderich, hervorragend organisiertes Turnier. Ein riesiges Dankeschön geht an alle Trainer und Helfer, ohne die dieses Turnier so nicht möglich gewesen wäre.