04.02.2017

G-I | Endrunde Hallenmeisterschaft

Von Denis Denisow

Nach einer souveränen Vorrunde der Hallenmeisterschaften hat leider unsere G-Jugend in der Finalrunde den Start gegen Hochstedt verschlafen und ist mit einer unglücklichen 1:0 Niederlage in das Finalturnier der KFA-Hallenkreismeisterschaften gestartet.

Auch der deutliche Sieg im zweiten Spiel gegen Büßleben konnte leider nicht den Grundstein für einen Turniersieg legen. In den weiteren Spielen, gegen den späteren Turniergewinner Borntal und dem Zweiten Lok, endeten die Partien nach einer jeweiligen 1:0 Führung am Ende nur in einem Unentschieden. Damit konnten wir die Hallenmeisterschaft nur als Drittplatzierte im KFA feiern und gratulieren unseren Jungs und Trainern.