30.03.2017

G-I | Zweite Runde im Kreispokal

Von David Labitzke

Als Gegner stand uns Empor Walschleben gegenüber. Unser Jungs waren hoch motiviert und hungrig auf Tore.

Wir fanden schnell zu unserem Spiel. In der dritten Minute startete Mubashir mit dem 0:1, nur wenige Minuten erhöhte Philipp  mit einem Traumtor von der Mittellinie aus über den gegnerischen Torwart auf 0:2. Es folgten das 0:3 durch Mubashir, zwei Minuten später machte Niklas das 0:4 und gleich in Anschluss Dave das 0:5. Halbzeit.

Die Jungs wollten mehr aus der Halbzeit Zwei machen. Es folgte das das 0:6 durch Jan, dann Dave mit dem 0:7 und den Schlusspunkt setzte Mubashir mit dem 0:8.

Endresultat super Leistung.