09.05.2015

F-I | SpG FC Weißensee 03 II - FC Erfurt-Nord | 1:10 (0:7)

Von Maurice Fiedler

Am 15. Spieltag gastieren unsere F-I Kicker In den Remisen in Weißensee. Mit 15°C und leicht bewölkt erwartete uns herrlichstes Fussballwetter.

Gleich zu Beginn zeigte sich unsere klare Überlegenheit, denn bereits nach vier Minuten stand es durch Tore von Frans, Timmy und Ramin 0:4. Weitere Tore von Frans, Ramin und Manuel markieren den 0:7 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte ließen es unsere Jungs etwas ruhiger angehen und konnten bis zur 30. Minuten lediglich auf 0:8 durch Manuel erhöhen. Ein Fehlpass im Mittelfeld und eine „ausgeruhte" Abwehr führten zum neunten Gegentreffer in der laufenden Saison. In der Folge waren die Weißenseer Spieler wacher und wir kamen trotz zahlreichen Torchancen nur zu weiteren zwei Treffern durch Frans und Jakob.

Zum Abpfiff steht es 1:10 für Nord und wir fahren mit drei Punkten im Gepäck nach Hause. Man merkte zu keinem Zeitpunkt, dass unsere Mannschaft ersatzgeschwächt mit den zwei G-Junioren Timmy und Sören auflief. Danke Euch zweien für die prima Leistung.

Aufstellung: Nurlan (MK) - Danny, Sören (21. Jack), Lucas - Timmy (25. Marc), Frans, Ramin - Manuel (35. Jakob)