02.05.2015

D-II | IlmtalCup in Zottelstedt

Von Georg W. Leonhardt

Die Summe aus einem Unentschieden, zwei Siegen und einer Niederlage erbrachten einen passablen fünften Platz.

Das erste Rasenturnier der Saison führte uns diesmal nach Zottelstedt zum jährlichen IlmtalCup. Mit von der Partie waren neben uns weitere D-Mannschaften von BSC Apolda, VfB Apolda, JSG Naumburg, FC Einheit Rudolstadt, SG an der Lache, FC Rot-WEiß Erfurt und der Gastgeber selbst.

Das bei Turnieren so wichtige erste Spiel gegen Naumburg ging leider nur unentschieden aus, das unsere Kapelle nur schwer in Fahrt kam. Spiel Nummer zwei gegen Zottelstedt konnten wir dann mit 1:0 für uns entscheiden. Das dritte Spiel gegen BSC Apolda ging dann mit 1:3 verloren. Somit erreichte wir in unserer Gruppe nur den dritten Platz und mussten den BSC ins Halbfinale ziehen lassen.

Den fünften Platz konnten wir uns dann in unserem letzten Spiel gegen den VfB Apolda im 9m-Schießen sichern.

Mit von der Partie waren: Silvio für den verletzten Fabi im Tor, ansonsten auf verschieden Positionen Leon A., Leon H, Micha, Karl, Seymen, Elias, Max, Maxi, Marzouk, Felix und Rohjat.