19.10.2017

D-II | FC Rot-Weiss Erfurt III - FC Erfurt Nord II | 5:1 (2:0)

Von Olaf Piewig

Am 6. Spieltag der Kreisliga Staffel 3 kam es gegen die U11 des FC Rot-Weiss Erfurt zu einem abwechlungsreichen und spannenden Auswärtsspiel unserer D-II-Junioren.

Mit der Unterstützung von 3 E1-Junioren zeigten unsere Jungs von Beginn an, dass sie dieses Spiel nicht kampflos abgeben wollten und hatten durchaus Chancen in Führung zu gehen. Durch einen abgefälschten Schuss gelang jedoch dem FC Rot-Weiss der Führungstreffer und kurz danach das 2:0.

Kurz nach der Pause erzielten unsere Jungs dann nach sehr schönem Angriff über die rechte Seite das 2:1 und wieder gab es Möglichkeiten zum Ausgleich, die jedoch nicht genutzt  oder vom guten Torwart der Rot-Weissen vereitelt wurden. So fiel durch eine Konter dann ebenfalls durch einen abgefälschten Ball etwas unglücklich das 3:1. Nun warfen unsere Jungs noch einmal alles nach vorn und waren dem Anschlusstreffer nahe. Es gab Chancen auf beiden Seiten und sehr gute Torwartleistungen verhinderten zunächst weitere Tore. Erst nach dem 4:1 war das Spiel zu Gunsten von Rot-Weiss entschieden und es fiel kurz vor Schluss noch ein 5tes Gegentor.

Insgesamt war es jedoch eine sehr gute Leistung unserer Nachwuchskicker.