03.09.2017

C-II | SF Marbach - FC Erfurt Nord | II 1:1 (1:0)

Von Danny Böhm

Am zweiten Spieltag gastierten unsere C2-Junioren in Marbach und konnten mit einem 1:1 den ersten Punkt in dieser Saison einfahren.

Dabei zeigte unser Team eine sehr gute Leistung und hätte aufgrund der deutlich besseren Torchancen eigentlich als Sieger vom Platz gehen müssen. Aber wie es im Fußball halt läuft, wer seine Chancen vorne nicht nutzt wird hinten bestraft. So erzielte der Gastgeber in der 13. Minute das erste Tor, welches allerdings auch sehr gut rausgespielt war. Trotzdem kam unser Team in der ersten Halbzeit immer wieder durch schnelles Umschalten nach Ballgewinnen zu sehr guten Torchancen, nutzte dieser aber nicht.

In der zweiten Hälfte war der FC Erfurt Nord weiterhin bemüht den Ausgleich zu erzielen und belohnte sich dann in der 59. Minute, als Ozan völlig verdient ausgleichen konnte. Die Sportfreunde aus Marbach blieben allerdings auch gefährlich, hatte einige gute Chancen, genauso wie der FC Erfurt Nord. Es blieb allerdings bis zum Spielende bei dem Unentschieden.

Tore: Ozan