10.09.2016

C-I | SF Marbach - FC Erfurt Nord | 0:6 (0:4)

Von Danny Böhm

Unsere C-Junioren konnten in Marbach einen 6:0 Auswärtssieg einfahren.

Dabei zeigte der FC Erfurt Nord diesmal vor allem in der ersten Hälfte eine gute Leistung. Bereits die Anfangsminuten zeigten deutlich, dass die Mannschaft aus Marbach an diesem Tag mit dem verhindern von Gegentoren ausgelastet war. Selten kam die Heimmannschaft in der ersten Hälbzeit über die Mittellinie. Der FC Erfurt Nord spielte druckvoll , lies den Ball laufen und schnürte den Gegner ein. Insgesamt waren die 4 Tor bis zur Pause dann sogar zu wenig. Den Auftakt machte Fabi nach 6 Minuten, gefolgt von Felix, der nach 10 Minuten nachlegte. Es folgten weitere Tore durch Hannes in der 17. Minute und Fadhel nach 21 Minuten zur hochverdienten 4:0 Pausenführung.

Bei großer Hitze und einer komfortablen Führung lies in der zweiten Hälfte die Konzentration und Passgenauigkeit ein wenig nach. So dauerte es bis zur 51. Minute bevor Hannes erneut für den FC Erfurt Nord einnetzen konnte. Den Schlusspunkt setzte dann Kevin zum Endergebnis von 6:0.