05.10.2014

C-I | FC Erfurt Nord - FC Turbine Erfurt | 4:0 (1:0)

Von Danny Böhm

C-Junioren gewinnen Heimspiel gegen Turbine Erfurt.

Unsere Mannschaft besiegte dabei Turbine mit 4:0 in der Essener Strasse, nachdem bereits unter der Woche der gleiche Gegner mit 5:1 aus dem Pokal geworfen wurde.

Entgegen dem Pokalspiel tat sich unsere Mannschaft in der ersten Hälfte sehr schwer und zeigte zunächst keine gute Leistung. Der Pausenstand von 1:0, Max B. hatte die Führung in der 15. Minute nach einem Eckball erzielt, war sehr glücklich. Unser Team bekam keinen Zugriff auf den Gegner, lies zu viele Räume offen und ein strukturierter Spielaufbau war praktisch nicht vorhanden.

Allerdings steigerte sich unsere Mannschaft in der zweiten Halbzeit und lies nun wesentlich besser den Ball laufen. Vor allem über die linke Seite war Shabir kaum zu stoppen und erzielte alle 3 Tore in der zweiten Hälfte für den FC Erfurt Nord.

Für den FC Erfurt Nord spielten: Shadab – Abdu, Flo, Ulpi, Andre (60. Sören) – Max H. (36. Marvin), Nick, Kev (52. Yassin), Vanessa (36. Shabir) – Max B., Tim

Tore: Shabir (3), Max B.