20.08.2014

1. Männer | Newsflash

Von René Arand

Am gestrigen Abend zog sich unser Team achtbar aus der Affäre und unterlag der U23 von Rot-Weiß Erfurt nach einem temporeichen Spiel mit 1:3 (0:1). Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Andy Pham in der 58. Minute.

In der Halbzeitpause des Benefizspiels zwischen der SG Marksuhler SV und dem FC Rot-Weiß Erfurt wurde die 2. Hauptrunde des Köstritzer Landespokals ausgelost. Dabei wurden die Paarungen aus zwei Töpfen ermittelt, wobei sich die überregional spielenden Vertretungen (3. Liga, Regionalliga, Oberliga) in einem Gefäß befanden. Die Lose wurden im Beisein von Gerhard Frankenstein, Vorsitzender des Spielausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV), Hartmut Röder, Staffelleiter Landesklasse 2, und Joachim Zeng, Leiter Spielbetrieb im Hauptamt, von Patricia Laun vom gastgebenden Verein gezogen.

Unser Männerteam muss somit in der zweiten Runde des Landespokals am 06.09.2014 auf die Reise nach Ohrdruf zum dortigen FSV 06 Ohratal.  Um 14.30 Uhr ist Anstoß im dortigen Stadion.

Das nächste Punktspiel findet diesen Samstag auswärts beim TSV BW Westerengel statt. Anpfiff für die Partie des 3. Spieltags ist um 15.00 Uhr auf den Rasenplatz in Westerengel.