09.08.2014

1. Männer | FC Erfurt Nord - BW Großwechsungen | 3:1 (1:0)

Von René Arand

2. Spieltag | Landesklasse Staffel II | Weiter ungeschlagen auf Landesebene gewann der FC Erfurt Nord sein erstes Heimspiel in der neuen Saison am Ende verdient gegen den Aufsteiger aus Nordthüringen.

Tam-Long Pham mit Kopfball in der 21. Spielminute nach schöner Eingabe von Steffen Knabe brachte Nord in Führung. Nach dem Wechsel wurden die Gäste mutiger und kamen durch Weinelt zum Ausgleich (57.). Die passende Antwort gab es vier Minuten später, als Steven Koch trocken an der Strafraumgrenze zum 2:1-Führungstreffer abzog. Kapitän Stephan Wetzold machte nach einer schönen Freistoßablage von Neuzugang Robert Heß in der 70.Minute dann endgültig den Deckel zum 3:1 drauf.

In den kommenden Tagen steht nun für die Starkloph-Elf zwei Highlights vor der Tür. Am Sonnabend, 16.08.2014, empfangen wir um 14:30 Uhr in der Grubenstraße in der 1. Hauptrunde des Thüringer Landespokals den Verbandsligisten 1. SC 1911 Heiligenstadt.
Drei Tage später gastiert in der Grubenstraße am Dienstagabend, den 19.08.2014, um 18:30 Uhr die U23 des FC Rot-Weiß Erfurt zu einem freundschaftlichen Vergleich. Der Eintritt zu den Spielen beträgt für Vollzahler 3 Euro. Ermäßigt 2 Euro.