09.04.2016

D-II | SV Empor II - FC Erfurt Nord II | 0:10 (0:3)

Von Frank Barthel

Den Gastgebern in allen Belangen überlegen.

Die Nordkicker kamen in der ersten Halbzeit auf dem mehr als holprigen Rasen in Bindersleben nur schwer in die Partie. Aber dennoch zeigen die Jungs  ein sehr gutes Spiel. Sie versuchten mehr durch Kombinationsfussball, als durch Einzelaktionen sich Torchancen herauszuspielen, was, wie erwähnt auf Grund des Platzustandes nicht immer einfach war.

Einziger Kritikpunkt: Man lies am Ende des Spiels, den Gastgebern zu viel Platz. Man war nicht mehr so eng an den Gegner dran und zu lasch in den Zweikämpfen, was zur Folge hatte, das sich unser Keeper am Ende noch das eine oder andere mal auszeichnen konnte/musste .