01.06.2018

1. Männer | Transferupdate

Der FC Erfurt Nord kann den ersten Neuzugang für die neue Saison vermelden.

Name: Maximilian Stolpe
Geb. Datum: 03.02.2001
Position: Verteidiger
Nr.: 4
Vereine: FC Rot Weiß Erfurt, VfB Grün Weiß Erfurt

Vom VfB Grün Weiß Erfurt wechselt der erst 17 Jährige Maximilian Stolpe in die Grubenstraße. Max absolvierte ein zweiwöchiges Probetraining und konnte auf Anhieb überzeugen. Er durchlief die Nachwuchsschule des FC RWE und wechselte dann in die Nachwuchsabteilung der Grün Weißen. Max passt hervorragend in die Zukunftspläne der Nordler und wird den Sprung in die Männermannschaft anpeilen. Max ist im Defensivbereich flexibel einsetzbar. Der VfB Grün Weiß Erfurt wurde über den bevorstehenden Wechsel informiert.

Stieglitz: "Max ist unglaublich gut ausgebildet und bringt trotz seines jungen Alters schon erstaunlich gute Zweikampfwerte mit, er verfügt über eine sehr gute Technik,hat eine gute Körpersprache und gutes Spielverständnis. Er wird seinen Weg gehen, wir sind froh das so ein Talentierter Spieler den Weg in den Männerbereich des FC Erfurt Nord  gefunden hat."

Pschera: "Max entspricht genau unserem Zielprofil und der Philosophie. Gut ausgebildete, junge Spieler die bereit sind den Weg in den Männerbereich zu gehen und flexibel auf den Positionen einsetzbar sind. Max zeichnet zudem eine absolute Bodenständigkeit und Lernbereitschaft aus. Wir hatten ihn schon länger auf dem Zettel. Leider hat es im Winter mit einem Transfer noch nicht geklappt. Deswegen sind wir froh das wir ihn für die neue Saison von unserem Konzept überzeugen konnten. Ich bin mir sicher, er wird uns sehr kurzfristig schon verstärken."

Max: "Ich hatte gute Gespräche mit Herr Stieglitz, er konnte mich schnell von der Zukunftsplanung des FC Erfurt Nord überzeugen. Der Trainer setzt auf junge hungrige Spieler und möchte die Mannschaft in den nächsten Jahren weiter verjüngen. Außerdem sind gute und erfahrene Spieler in der Mannschaft von den ich sicher noch einiges lernen kann. Mein Ziel ist es möglichst schnell den Sprung in den Kader der
1. Mannschaft zu schaffen und mich über Trainingsfleiß und Kampfgeist für Einsätze zu empfehlen"

Like = Herzlich Willkommen Max