01.03.2015

1. Männer | Letzter Test endet Unentschieden

Von René Arand

So richtig zufriedenstellend verlief die Generalprobe vor den Rückrundenstart am Wochenende aus Sicht der Nordler nicht.

Gegen Kreisligist und Aufstiegsanwärter Gispersleben stand nach 90 Minuten auf den Hartplatz in der Grubenstraße nur ein 2:2 zu Buche. Los ging es mit einen verschossenen Elfmeter von Kapitän Wetzold in der Anfangsphase (5.). Zuvor wurde Knabe im Sechzehner gefoult. Standartgemäß folgte zehn Minuten später die 1:0-Führung. Machts brachte den Ball ins linke Eck nach Standart von Wetzold im Tor unter. Weitere Tore fielen erst im zweiten Abschnitt. Hellmann brachte den Ball zum 1:1 im Kasten von Feldspieler Bergmann - der kurzfristig als Keeper vor Spielbeginn für Schoepe einsprang unter (49.). Mit einer Fackel in den Winkel brachte Schuchardt nach 65 Minuten den Landesklässler erneut in Führung. Allerdings schlugen die motivierten Gäste zurück. Schönherr traf knapp zwanzig Minuten vor Spielende zum 2:2-Endstand.

Am Samstag geht der Ernst dann richtig los. Im Nachbarschaftsduell Dritter gegen Zweiter empfängt Nord die starken Gäste aus Arenshausen. Anstoß der Partie in der Grubenstraße gegen die Eichsfelder ist 14.00 Uhr.