03.07.2017

1. Männer | Jung und Wild in den Erfurter Norden

Vom Kreisoberligisten VfB Grün-Weiß Erfurt wechselt Phillip Menz zum FC Erfurt Nord.

Phillip erzielte in der abgelaufenen Saison 16 Tore und hatte somit maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt von Grün Weiß Erfurt und war zugleich bester Torschütze seines Teams.

Stieglitz:"Ich kenne Phillip schon seit vielen Jahren und hatte ihn im Jugendbereich schon Trainiert. Er ist ein sehr athletischer Spieler mit großen technischen Fähigkeiten und einer guten Grundschnelligkeit. Er wird den Kader in der Breite weiter verstärken und den Konkurrenzkampf auf den Flügeln sehr beleben. Er ist jung und passt somit perfekt in unser Anforderungsprofil."