07.06.2015

1. Männer | FC Erfurt Nord - TSV Bad Tennstedt | 8:0 (3:0)

Von René Arand

25. Spieltag | Landesklasse Staffel II | Zum letzten Heimspiel in der Landesklasse-Saison 2014/2015 bot unser Team eine echte Galavorstellung und schickte die Gäste aus Bad Tennstedt mit einer 8:0-Packung wieder auf die Heimreise.

Mit klasse Kombinationsfußball und mehreren Traumtoren wurden die Zuschauer zum Heimabschluss in der Grubenstraße regelrecht verwöhnt. Nords-Offensivkräfte durften sich gegen einen Sparringspartner - mehr waren die Gäste heute nicht für die Nordler, so richtig nach Lust nund Laune austoben. Steffen Knabe mit drei Treffern (44., 57., 67.), Andy Pham ( 13., 49.) mit zwei Treffern -  nebenbei bereitete er noch mehrere Tore als Assistgeber vor und Marcel Langenhahn ( 29.), Ali Bektic (55.) und Dam Truong Nhat (87.) mit jeweils einen Treffer trugen sich beim höchsten Saisonsieg in die Torschützenliste ein. Insgesamt war es von allen Mannschaftsteilen eine tolle, geschlossene Vorstellung. Klasse Männer!

Nach Spielschluss klang der sonnige Tag in geselliger, gut gelaunter Runde bei einer kleinen Fete so langsam aus.

Natürlich soll am letzten Spieltag der zweite Tabellenrang verteidigt werden. Dabei kommt es im direkten Duell zum Aufeinandertreffen mit der SG Körner/Schlotheim, die Tabellenplatz drei belegen. Anpiff in Körner ist am kommenden Sonntag um 14:30 Uhr.