15.05.2017

1. Männer | FC Erfurt Nord - SV 1916 Großrudestedt | 1:0 (1:0)

Von René Arand

26. Spieltag | Landesklasse | Der nötige Pflichtsieg ist eingetütet. Es hätten gut und gerne mehr Tore sein können - ja müssen.

Jedoch wurde mit der Chancenverwertung vor dem Kasten der Gäste aus Großrudestedt teilweise recht großzügig geschludert. So war es Manh van Pham vorbehalten, in der 24. Minute das Tor des Tages zu erzielen. Nach schönem Spielzug über die Außenbahn, flankte von der rechten Seite Marco Schuchardt in den Strafraum, wo "Manni zum Siegtreffer einköpfte.

Wie schon erwähnt, blieben vor allem im zweiten Abschnitt etliche Möglichkeiten liegen. So kam es, dass die Großrudestedt in den letzten Minuten doch noch frech versuchte, vor das Nord-Gehäuse zu kommen umeinen möglichen Ausgleich zu erzielen. Doch die beiden Standarts verpufften ins Leere.

Am Samstag gastiert die 1. Männer in Bielen. Anpfiff beim SV im Ortsteil von Nordhausen ist um 15:00 Uhr.