28.02.2016

1. Männer | FC Erfurt Nord - SG DJK Arenshausen | 2:1 (2:1)

Von René Arand

16. Spieltag | Landesklasse | Einen perfekten Start in die Rückrunde legte unsere Männer-Mannschaft im Duell gegen Kellerkind Arenshausen in der Landesklasse hin.

Grundlage für den Heimsieg war vor allem die starke Anfangsphase. Furios ging nämlich die Partie los. Andy traf nach zwei Minuten zum Führungstreffer. Sieben Minuten später legte "Marcello loco" nach. Wow,was für ein Auge, den Gäste-Keeper zu tunneln.

Danach knallte zweimal das Aluminium. Serkan traf den Pfosten (12.). Andy den Querbalken (20.). So kam der Anschlusstreffer für die Gäste nach einer knappen halben Stunde schon etwas überraschend. Seeliger reagierte beim Abpraller vom Pfosten am schnellsten (27.).

Weitere Treffer fielen bis zum Schlusspfiff in der Partie nicht mehr. Unsere Elf vergab in Halbzeit zwei leichtfertig mehrere gute Kontermöglichkeiten gegen nie aufsteckende Gäste aus dem Eichsfeld.

Kommenden Sonntag ist die Nord-Elf auswärts am Südhang des Kyffhäusers gefordert. Zu den Blau-Weißen nach Bad Frankenhausen führt die Reise.14.00 Uhr ertönt der Anstoß auf den Sportplatz An der Wipper.