24.02.2016

1. Männer | FC Erfurt Nord - FSV Preußen Bad Langensalza | 1:1 (0:1)

Von René Arand

Im letzten Testspiel vor Beginn der Rückrunde trotzte unser Team am Ende dem Verbandsligisten ein Remis ab. Dabei hätten wir schon früh in der Partie auf dem Hartplatz in der Grubenstraße in Führung gehen können.

Leider verpasste ein Kopfball von Robert nach einer Ecke knapp sein Ziel (5.). Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Ziel, wo ein Klassenunterschied nicht erkennbar war. Allerdings ärgerlich, dass die Gäste mit ihrer ersten Aktion Richtung Tor Sekunden  vor der Halbzeit den Führungstreffer erzielten. Reinhold war der Torschütze.

Halbzeit zwei begann vielversprechend. Marcel kam zu einer guten Gelegenheit.(49.). Noch war genug Zeit. Und die Belohnung folgte, wenn auch zum Ende der Partie hin. Erst vergab Kapitän Wetze noch (78.). Zwei Minuten später war der Ball vom Capitano nach schöner Ballstafette im Kasten von Preußen Keeper Arnold. Danach lag sogar noch der Siegtreffer bei zwei Kopfbällen von Alen und Artur in der Luft.

Gut gerüstet also, kann der Start in die Rückrunde endlich am kommenden Wochenende beginnen.