21.03.2016

1. Männer | FC Erfurt Nord - FC 1921 Gebesee | 1:1 (1:0)

Von René Arand

19. Spieltag | Landesklasse | Zwar bleiben beide Mannschaften im Jahr 2016 noch ohne Niederlage, doch am Ende nahmen sie sich gegenseitig wichtige Punkte ab.

Druckvoll begann Nord die Partie und hatte durch Marco die erste Möglichkeit. Belohnung für das Powerplay war Manni's 1:0-Führung per Flachschuss (24.). Mehr Highlights passierten dann erst in den zweiten 45 Minuten. Wetze mit Freistoß (49.) und erneut Marco (54.) hatten das 2:0 auf den Fuß.

Wenige Minuten später kam jedoch alles anders. Rote Karte für Robert und Elfmeter für Gebesee. Eine irrsinnige Doppelbestrafung - diese FIFA- Regel erhitzt schon seit Jahren die Gemüter der Fußballwelt. Jedenfalls traf Köllner zum 1:1-Ausgleich (59.).  Das folgende hin und her bis zum Schlusspfiff brachte auf beiden Seiten kein Torerfolg mehr. Nord wurde ein Abseitstor aberkannt (68.). Auf der Gegenseite setzte im Gegenzug Köllner seinen Kopfball über das Tor.

Das nächste Punktspiel bestreitet die Nord-Elf am Ostermontag um 14:30 Uhr auswärts bei der LSG Blau-Weiß Großwechsungen.