12.11.2016

1. Männer | BW Westerengel - FC Erfurt Nord | 0:3 (0:2)

Von Artur Machts

13. Spieltag | Landesklasse | Unsere 1. Männer erfüllt den Geburtstagswunsch des Trainers und gewinnt 3:0 gegen Westerengel.

Dem Wunsch, das kommende Spiel gegen Bad Langensalza in zwei Wochen zum Spitzenspiel im Kampf um die Tabellenspitze zu machen, kam die Starkloph-Elf ohne Bedenken nach. Die Nordler übernahmen von Anfang an das Ruder und bestimmten diese umkämpfte Partie. So ließ das 1:0 durch Michel Wolfersdorf nicht lange auf sich warten. Nach überragenden Pass von Tam-Long Pham schob Michel den Ball eiskalt in die kurze Ecke (13.). Das 1:0 war nicht genug, die Gastgeber wurden weiterhin stark gepresst und belohnt wurde dies nach gutem Pass von Serkan Kolpar wiederum durch Michel Wolfersdorf per Lupfer (37.) mit dem 2:0-Halbzeitstand.

Die 2:0-Pausenführung gab Sicherheit für die nächsten 45 Minuten. Tadellos wurde an die erste Halbzeit angeknüpft. Aber erst nach einigen großen Chancen, die liegen gelassen wurden, belohnte letztendlich der starke Tam-Long Pham die Mannschaft mit dem verdienten 3:0 kurz vor Schluss (83.). Das Spiel war damit gelaufen und plätscherte die restlichen Minuten vor sich hin.

Am Ende des Tages steht ein absolut verdientes und wichtiges 3:0 auf der Habenseite. Somit kann das Spitzenspiel in 14 Tagen  am 26.11 um 14:00 Uhr gegen den Spitzenreiter aus Langensalza kommen. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und Gäste.