31.08.2015

1. Männer | Bosnischer Erstligaspieler Alen Dedic und Rückkehrer Manh Van Pham wechseln an die Grubenstraße

Von René Arand

Mit guten Nachrichten starten wir in die neue Woche. Kurz vor Toresschluss konnten wir auf dem Transfermarkt noch zweimal zuschlagen und freuen uns sehr über zwei weitere Neuzugänge, die unser Team verstärken.

Der 30-jährigen Bosnier Alen Dedic kommt vom bosnischen Erstligisten NK Celik Zenica an die Erfurter Grubenstraße. In Bosnien absolvierte er 60 Erstliga-Spiele für Celik in der Premijer Liga. Zuvor war er in Kroatien für HNK Rijeka aktiv wo er ebenfalls in der höchsten Spielklasse, in der  HNL-Liga zum Einsatz kam. Alen bringt viel Erfahrung mit und ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar. Herzlich willkommen Alen!

Mit der Rückennummer 14 wird er für den FC Erfurt Nord auflaufen.

http://www.transfermarkt.de/alen-dedic/profil/spieler/38713

Zurück zu alten Freunden heißt es für Manh Van Pham. "Manni" war zuletzt vereinslos und schließt sich jetzt wieder unserem Verein an, worüber wir uns sehr freuen. Schnell wird er sich in der Mannschaft zurechtfinden, kennt er doch noch einige Spieler aus seiner früheren Nord-Zeit. Der 22-jährige ist im Mittelfeld, beorzugt auf der rechten Außenbahn zu Hause.

Mit der Rückennummer 15 wird "Manni" auf den grünen Rasen für unser Nord-Team wirbeln.

http://www.transfermarkt.de/manh-van-pham/profil/spieler/94164